Aareal Bank Kunstdrucke

„Unbuilt Architecture Studies“

Mit den „ungebauten Architekturstudien“ entstand eine Serie von Arbeiten, die als Chronograph von zeitgenössischem Design und Architektursprache steht. Der Computer verarbeitet dabei mehr und mehr zahlreiche Parameter zur Generierung von Formen und nimmt somit auch Einfluß auf die
entstehende Ästhetik.

Zu deuten sind die „Unbuilt Architecture Studies“ nicht als konkreter Entwurf zu einem Gebäude oder als Topografie einer Landschaft.
Sie reflektieren vielmehr, wie computergeneriertes Design uns umgibt und Teil unserer Wahrnehmung von Architektur in Zukunft wird.

Im Rahmen der Erweiterung des Hauptgebäudes der Aareal Bank in Wiesbaden sowie dem Neubau in München erwarb das Unternehmen Kunstdrucke dieser Serie.